Bei welchen körperlichen Beschwerden verwendet man HOKAMIX30?

HOKAMIX30 fördert folgende Gesundheitsbereiche:

  • Haut
  • Fell
  • Gelenke
  • Verdauung

Es spricht bestimmte ernährungsphysiologische Vorgänge im Körper eines Hundes an. Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe dienen dazu, seine physiologischen Bedürfnisse zu sichern. Vor allem der Stoffwechsel wird gefördert, Haut und Fell werden optimal versorgt und es wird gern bei Gelenkproblemen gegeben. Die in HOKAMIX30 enthaltenen Naturstoffe können also ernährungsbedingte Imbalancen ausgleichen.

Teilen Sie diese Informationen in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken oder mit einem Freund
  • Golden Retriever Sima
    Kein Juckreiz mehr dank HOKAMIX Skin & Shine
    Der Golden Retriever Simba hat dank HOKAMIX Skin & Shine keinen Juckreiz mehr. 8 Jahre lang hat sein Frauchen alles versucht, bis sie das Öl entdeckt hat. Nun hat Simba endlich ein schmerz- und juckreizfreies Leben.
    Mehr Lesen